lerne-retten_transparent.png

Angebote

Hier erhältst du eine genaue Übersicht aller Kurse die wir anbieten und was diese beinhalten.

Nothilfekurs

Inhalt:

In realistisch nachgestellten Szenen lernst du abwechslungsreich und spielerisch das sichere Verhalten bei einem Verkehrsunfall oder einem medizinischen Notfall und die lebensrettenden Sofortmassnahmen.

Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • Grundlagen der ersten Hilfe

  • Ampelschema

  • Verkehrsunfall

  • Gefahrenerkennung nach einem Verkehrsunfall

  • Reanimation, BLS-AED

  • Alarmierung

  • Beurteilung eines medizinischen Notfalles und weitere Massnahmen

Dieser Kurs basiert auf den aktuellsten Richtlinien für die Erste Hilfe und vermittelt viel praktisches Wissen auf eine einfache Art und Weise.

Zielgruppe:

Führerausweiserwerbende (Auto-, Motorrad- und Rollerprüfungen) und solche die ihr Wissen der Ersten Hilfe auffrischen möchten.

Voraussetzungen:

Keine

Dauer:

10 Stunden

Zertifikat:

Nach Kursabschluss erhältst du das Zertifikat "Nothilfekurs" welches 6 Jahre gültig ist.​

IVR Stufe 1 Betriebsnothelfer / IVR Stufe 1 Refresh

Inhalt:

Dein Einstieg zum Betriebsnothelfer

Im Alltag verbringen wir rund einen Viertel unserer Woche am Arbeitsplatz. Daher sollten wir auch jederzeit für medizinische Notfälle am Arbeitsplatz gewappnet sein. In diesem Kurs

lernst Du die lebensrettenden Sofortmassnahmen bei einem Notfall umzusetzen. Zudem dient dieser Kurs als Einstieg zum Betriebsnothelfer gemäss den Vorgaben des

Arbeitsgesetzes (1. Hilfe, Wegleitung Verordnung 3 zum Arbeitsgesetzt, Art. 36).

Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • Alarmierung/Meldeschema

  • Patientenbeurteilung

  • Bewusstlosenlagerung

  • Wirbelsäulenverletzungen

  • Aspiration

  • Reanimations-Richtlinien SRC 2015

  • Anwendung des Defibrilators an Erwachsenen und Kindern

  • Herzinfarkt

  • Hirnschlag

  • Wundversorgung

  • Druckverband

  • Verhalten bei Verkehrsunfällen

  • Korrektes Helm ausziehen

  • Rechtliche Grundlagen

  • praktische Fallbeispiele

Zielgruppe:

Dieser Kurs richtet sich an Mitarbeitende von Betrieben und Institutionen, die im Betriebssanitätsdienst eine Funktion übernehmen. Zudem eignet sich der Kurs für Personen, die später Kurse auf dem Niveau Ersthelfer Stufe 2 IVR besuchen möchten.

Voraussetzungen:

Der Kurs kann ab 12 Jahren besucht werden und es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig.

Dauer:

14 Stunden

Refresh: 7 Stunden

Zertifikat:

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie ein Kurs-Zertifikat Ersthelfer Stufe 1 IVR (Gültigkeit 2 Jahre),

den BLS-AED-SRC-Ausweis (Gültigkeit 3 Jahre) sowie den Nothilfe-Ausweis (Gültigkeit 6 Jahre).

IVR Stufe 2  /
IVR Stufe 2 Refresh

Inhalt:

In der Ersthelferausbildung IVR Stufe 2vertiefst du deine Kenntnisse in Erster Hilfe und erlangst Grundkenntnisse im Bezug auf Sicherheits- und Hygienemassnahmen im Zusammenhang mit unfallbedingten Körperschädigungen und aktuellen Erkrankungen.

Bei einem Unfall oder einer Erkrankung in alltäglichen Situationen kannst du als Ersthelfer die Situation erfassen und entscheidest, ob professionelle Hilfe angefordert werden muss oder nicht. Du bist auch in der Lage verunfallte oder kranke Personen zu betreuen und kannst die Zeit bis zum Eintreffen von professioneller Hilfe sinnvoll nutzen und weitere Schäden und Komplikationen verhindern. Du bist auch in der Lage, Bedorhungssituationen einzuordnen und stufengerechte Massnahmen einzuleiten.

Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • Patientenbeurteilung

  • Massnahmen beim bewusstlosen und wachen Patienten

  • Wiederbelebung bei Erwachsenen und Kindern

  • Verletzung der Haut, Wunddesinfektion, modernes Verbandsmaterial

  • Augenverletzungen

  • Allergische Reaktionen

  • Krampfanfälle

  • Zusammenarbeit mit Rettungsorganisationen

  • Materialkenntnisse

  • Rechte und Pflichten des Helfers

  • Praktische Fallbeispiele

Zielgruppe:

Dieser Kurs richtet sich an Personen die bereits den IVR Stufe 1 Kurs oder den BLS-AED-SRC komplett Kurs und den Nothelferkurs absolviert haben und ihr Wissen erweitern möchten.

Voraussetzungen:

Der Kurs kann ab 12 Jahren besucht werden und es sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

Ein gültiges Zertifikat Ersthelfer Stufe 1 IVR (Gültigkeit 2 Jahre) oder einen gültigen

BLS-AED-SRC komplett Ausweis (Gültigkeit 2 Jahre) und einen Nothelferkurs Ausweis haben.

Dauer:

14 Stunden

Refresh: 7 Stunden

Zertifikat:

Nach Abschluss des Kurses erhältst Du das Kurs-Zertifikat Ersthelfer Stufe 2 IVR

(Gültigkeit 2 Jahre) sowie den BLS-AED-SRC komplett Ausweis (Gültigkeit 2 Jahre).

BLS-AED-SRC Komplett

Inhalt:

In diesem Kurs lernst du die wichtigsten lebensrettenden Massnahmen zur Reanimation und vertiefst diese. Du lernst die Anwendung bei Erwachsenen und Kindern in den verschiedensten Situationen.

Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • Sicheres Handeln in Notfallsituationen

  • Erkennen und Beurteilen von Notfallsituationen wie z. B. Herzinfarkt und Schlaganfall

  • Bewusstlosenlagerung

  • Handlungsablauf gemäss "Algorithmus BLS-AED-SRC"

  • Erstbeurteilung, Herzdruckmassage, Beatmung, Defibrillation mit Hilfe des AED bei Erwachsenen und Kindern

Dieser Kurs basiert auf den aktuellsten Richtlinien für die Erste Hilfe und vermittelt viel praktisches Wissen auf eine einfache Art und Weise.

Zielgruppe:

alle ab dem 12. Lebensjahr

Voraussetzungen:

Keine

Dauer:

4 Stunden

Zertifikat:

Nach Kursabschluss erhältst du das Zertifikat "BLS-AED-SRC Komplett" welches 3 Jahre gültig ist. 

Der SRC empfiehlt diesen Kurs alle 2 Jahre zu wiederholen. Innerhalb von 3 Jahren reicht es aus, den Refresher Kurs zu besuchen.

BLS-AED-SRC Komplett (Refresher)

Inhalt:

Dieser Kurs dient dazu den bereits absolvierten BLS-AED-SRC Komplett aufzufrischen.

Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • Sicheres Handeln in Notfallsituationen

  • Erkennen und Beurteilen von Notfallsituationen wie z. B. Herzinfarkt und Schlaganfall

  • Bewusstlosenlagerung

  • Handlungsablauf gemäss "Algorithmus BLS-AED-SRC"

  • Erstbeurteilung, Herzdruckmassage, Beatmung, Defibrillation mit Hilfe des AED bei Erwachsenen

Dieser Kurs basiert auf den aktuellsten Richtlinien für die Erste Hilfe und vermittelt viel praktisches Wissen auf eine einfache Art und Weise.

Zielgruppe:

alle ab dem 12. Lebensjahr

Voraussetzungen:

Keine

Dauer:

3 Stunden

Zertifikat:

Nach Kursabschluss erhältst du das Zertifikat "BLS-AED-SRC Komplett" welches 3 Jahre gültig ist. 

Der SRC empfiehlt diesen Kurs alle 2 Jahre zu wiederholen. Innerhalb von 3 Jahren reicht es aus, den Refresher Kurs zu besuchen.

Notfälle bei Kleinkindern

Inhalt:

Der Fokus dieses Kurses liegt auf dem korrekten Vorgehen und der sicheren Anwendung von Erste-Hilfe-Massnahmen bei sowohl ansprechbaren als auch bewusstlosen oder leblosen Kindern.

Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • Grundlagen der Nothilfe

  • Sturz vom Wickeltisch

  • Stromschlag

  • Erstickungsnotfälle

  • Gefahren im und ums Haus

  • Reanimation​

Zielgruppe:

Eltern, Grosseltern, Spielgruppenleiter, Tagesmütter, Babysitter, Gotti und Götti

Voraussetzungen:

Keine

Dauer:

7 Stunden

Zertifikat:

Nach Kursabschluss erhältst du das Zertifikat "Notfälle bei Kleinkindern".

Erste Hilfe für Senioren

Inhalt:

Auch im häuslichen Umfeld von Senioren sind die Kenntnisse der Erste Hilfe sehr wichtig. Viele Senioren sind in ihrer Mobilität eingeschränkt und können Gefahrensituationen nicht mehr richtig einschätzen. Durch beispielsweise chronische Krankheiten oder allgemeine körperliche Schwäche ist die Gefahr in eine Notfallsitutation zu geraten statistisch gesehen deutlich höher als in jungen Jahren. Kommt es in den eigenen vier Wänden zu einem Notfall, sind als Erstes vor allem die Angehörigen zur Stelle und als Ersthelfe gefordert. Umso wichtiger ist es, dass du in dieser Situation weisst, was zu tun ist. Wenn du Symptome rechtzeitig erkennen kannst und die entsprechenden Massnahmen kennst, kannst du Schlimmeres verhindern. Dieser Kurs ist speziell auf die Erste Hilfe bei Seniorinnen und Senioren angepasst und es wird auf gewisse Themen deutlich vertiefter eingegangen als im gewöhnlichen Nothilfekurs.

Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • Grundlagen Alarmierung

  • Bewusstlosenlagerung

  • Atemnot

  • Aspiration

  • Herzinfarkt

  • Hirnschlag

  • Herz-Kreislauf-Stillstand

  • Diabetes

  • Sturz und Prävention​

 
Zielgruppe:

Seniorinnen und Senioren, sowie Personen die Senioren in ihrem nahen Umfeld haben und betreuen

Voraussetzungen:

Keine

Dauer:

5 Stunden

Erste Hilfe mit Globi

Inhalt:

Sowohl kleine als auch grosse Unfälle passieren täglich. Mit Globi lernen Gross und Klein was im Ernstfall zu tun ist. Was ist ein Sonnenstich? Was tun bei einem Schnitt am Finger oder einer Schürfung am Knie? Spielerisch und mit Musik werden unseren kleinen Helfern all diese Dinge beigebracht.

Der Kurs ist mehrteilig und findet aufbauend jeden Mittwochnachmittag statt. Im Kursgeld inbegriffen ist das Material, Getränke und ein gesundes Z'vieri.

Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • Ampelschema

  • Meldeschema

  • Notrufnummer

  • Bewusstlosenlagerung

  • Herz-Lungen-Wiederbelebung

  • Verbrennungen

  • Verstauchungen

  • Sonnenstich

  • Wundversorgung

  • Verbände

Dieser Kurs basiert auf dem Buch "Erste Hilfe mit Globi" und vermittelt viel praktisches Wissen auf eine spielerische Art und Weise.

Zielgruppe:

Kinder ab 6 Jahren

Voraussetzungen:

Keine

Dauer:

2 Stunden

Zertifikat:

Heilwickelkurs 

Inhalt:

Im Wickelkurs lernst du bei verschiedenen Krankheiten und Symptomen die richtigen Wickel herzustellen und so auf eine natürliche Art und Weise diese Probleme zu behandeln.

Preis inkl. Wickelbuch, Material und Kursunterlagen.

Unter anderem werden folgende Krankheiten/Symptome behandelt:

  • Stillprobleme

  • Blähungen

  • Bauchschmerzen

  • Halsschmerzen

  • Zahnen bei Babys

  • Husten

  • Kopfschmerzen

  • Ohrenschmerzen

  • Einschlafstörungen

​​

Dieser Kurs basiert unter anderem auf dem Buch "Wohltuende Wickel" von Maya Thürler und vermittelt viel praktisches Wissen auf eine abwechslungsreiche Art und Weise.

Zielgruppe:

alle

Voraussetzungen:

Keine

Dauer:

3 Stunden

Zertifikat:
Kursbestätigung

Wickelkurs Teil 2

Inhalt:

Im Wickelkurs lernst du bei verschiedenen Krankheiten und Symptomen die richtigen Wickel herzustellen und so auf eine natürliche Art und Weise diese Probleme zu behandeln.

Unter anderem werden folgende Krankheiten/Symptome behandelt:

  • Blasenentzündung

  • Sonnenbrand

  • Einschlafstörungen

  • Sehnenscheidenentzündung

  • Narben

  • Gicht

  • Milchschorf

  • Stirn- und Kieferhöhlenentzündung

Dieser Kurs basiert unter anderem auf dem Buch "Wohltuende Wickel" von Maya Thürler und vermittelt viel praktisches Wissen auf eine abwechslungsreiche Art und Weise.​

Zielgruppe:

alle

Voraussetzungen:

Keine

Dauer:

3,5 Stunden

Zertifikat:

keines